Sonntag, 4. Oktober 2015

Das ‘nächste Fremde’



In einem ihrer wunderschönen Artikel für den englischen Guardian erklärt Mary Beard, Althistorikerin in Cambridge, warum die kindertötenden, sklavenhaltenden, kriegführenden Römer und bis heute beschäftigen. Schon mal überlegt, dass seit dem Jahr 19 v. Chr. wohl kein Tag vergangen ist, an dem nicht jemand Vergils Aeneis gelesen hat?

Mehr zu lesen gibt es hier.